Highspeedfotografie

Eingefrorene Wassersäulen, die einen verzaubern, und ein Blick hinter die Kulissen geben einen Einblick in diese faszinierende Welt.

 

Ausstellungseröffnung

„Wasser – Element des Lebens“

des Künstlers Norbert Lochner

 

Tropfenkompositionen von der Tropfenkrone bis hin zu Tropfenskulpturen konnten besichtigt werden. Eine kraftvolle Zusammenstellung seiner Werke, die einen faszinierenden Blick in diese Kunst ermöglicht. Alle seiner ausgestellten Werke wurden auf  Aludibond gedruckt. Er verzaubert uns aber nicht nur mit seinen fertigen Werken und hervorragender Zusammenstellung.

collageasd

Der Künstler gab seinen Besuchern auch einen direkten Einblick in seine Arbeit.
Für diesen Zweck baute er sein „Labor“ im Ausstellungsraum auf. Jede Minute erzeugte diese automatisiert ein Bild. Für das Auge kaum erkennbar, fällt ein Tropfen automatisch in ein Wasserbecken und gleichzeitig löst ein Mechanismus die Kamera aus.

collagesdsd

Verschiedenste Wasser „Mischungen“, die farblich verändert oder z.B. mit Mehl verdickt werden, kommen zum Einsatz. Aber auch Rauch, Feuer, Luftstöße und Patronen gehören zum Arbeitsmaterial des Künstlers. Eine faszinierende Welt, die sich in Bruchteilen von Sekunden abspielt und mit der Kamera eingefroren und so erst für das menschliche Auge ersichtlich und für die Ewigkeit festgehalten wird.

Highspeedfotografie in Perfektion.

Ein schöner und geselliger Abend, mit vielen Besuchern. Auch die Künstler der „Schule des Sehens“ aus Saalfelden kamen zur Eröffnung.
Eine wirklich gelungene Ausstellungseröffnung.

collage

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s