Barock neu interpretiert

Vernissage der Ausstellung „Schein und Sein – Barock neu interpretiert“ in der art bv Berchtoldvilla

Die Eröffnungsrede wurde eingeleitet von der neuen Präsidentin der art bv Berchtoldvilla Mag. art. Claudia Defrancesco. Das Kuratorenteam Monika Hartl-Scharinger MA und Dr. Karin Puchinger stellt die ausstellenden Künstler mit Ihren Werken vor.

collage.jpg

Die unterschiedlichsten künstlerischen Arbeitsweisen sind in dieser Präsentation zu bestaunen. Von Installationen, die erschaffen worden sind, bis hin zu grafischen- abstrakten und realistische Werken. Auch textile Arbeiten und Keramiken werden in der Berchtoldvilla präsentiert. 

 

 

Vernissage Kuratorenteam .jpg

 

Bei der Eröffnung unserer Ausstellung gab es auch eine Performance von der Künstlerin Guggi Lukarsch. Es gibt die unterschiedlichsten künstlerischen Herangehensweisen zu betrachten und zu erleben. Jeder Raum versetzt den Betrachter in eine ganz eigene Welt. Jede Arbeit setzt sich mit einer anderen Seite des Barockenzeitalters auseinander. Mit allen Arbeiten gemeinsam bekommt man als Besucher einen kleinen Einblick in diesen spannenden Zeitabschnitt unserer Geschichte.

 

 

Vernissage Förderpreis .jpg

 

An diesem Abend wurde dem Künstler Reinhard Jordan durch die Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf der Förderpreis des Landes Salzburg verliehen. Ausgezeichnet wurde sein Objekt „Krönchen“. Einfache Stühle wurden von ihm zusammen gefügt und bilden so das Krönchen der Auprinzessin.

 

Ausstellung Storytelling .jpg

 

Im „one Artist room“ präsentiert Kurt Bogensberger „Viva La Diva“. Jede Diva erzählt mit Hilfe der Symbolkraft ihre ganz eigene Geschichte. Man muss sie nur „lesen“ können. 

 

Blogbeitrag:  Schein und Sein 

 

Ausstellung von 14. Juli bis 23. August 2018

 

Zusatzveranstaltung am Samstag, den 11. August 2018

19:00 Uhr Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin Guggi Lukarsch und Marlene Schaumberger

19:45 Uhr Lesung mit Margarita Fuchs aus „rokokohaus“

20:15 Uhr Barocktanz – Einlage des Ballett- und Flamenco- Studios TanzKult Ulrike Berghammer mit Andrea Bartmann, Anna Weber und Mychell Huynh

 

Gemeinschaftsausstellung in der art BV Berchtoldvilla kuratiert von Monika Hartl-Scharinger MA und Dr. Karin Puchinger

Teilnehmende Künstler: Christine Bandmann • Florian Boehm • Jutta Brunsteiner • Cäcilia Gabriel • Monika Hartl • Reinhard Jordan • Renate Kammauf • Albert Lindenthaler • Guggi Lukarsch • Elisabeth Mauracher • Sylvia Mehnert-Kalenda • Karin Puchinger • Ira Repey • Wolfgang Richter • Marlene Schaumberger • Maite Schmidt • Johann Schreilechner • Monika Schwingenheuer • Franz Wolf • Ulrike Wurzer

 

http://www.artbv-salzburg.com/ausstellung_aktuell

IMG_4261.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s