Vernissage der Ausstellung „one artist roomS“

 

Am Freitag war es soweit: Die Eröffnung unserer Ausstellung „one artist roomS“ in der Berchtoldvilla in Salzburg wurde gefeiert.

 

eröffnung one artist roomS.jpg

 

Die zahlreichen Besucher wurden von Monika Maria Weiß, der Präsidentin der art bv Berchtoldvilla, begrüßt.

Die Kunsthistorikerin Gertraud Kamml hielt die Laudatio. Jeder Künstler wurde von Ihr kurz und prägnant vorgestellt. Frau Mag. Gabriele Wagner von der Kulturabteilung der Stadt Salzburg gab den Besuchern einen Einblick in die interessante Debatte „Was ist Kunst?“

 

Ausstellungseröffnung .jpg

 

Für die musikalische Umrahmung sorgte Paul Jaeg mit dem zeitgenössischen Stück
„Aus der Tiefe des Leopoldskroner Weihers“. Seine Darbietung zog die Besucher in ihren Bann und sie wurden von ihm köstlich unterhalten.

 

collage.jpg

In jedem Raum fanden die unterschiedlichsten Gespräche statt. Jeder Ausstellungsraum hatte seine ganz eigene Dynamik, die die Besucher in ihren Bann zog.

 

Mehr über die Ausstellungsräume der einzelnen Künstler findet Ihr im folgenden Blogbeitrag.

 

Eröffnungsfeier 2.jpg

 

Im Dachgeschoss wird ein Teil der Grafischen Sammlung der art BV Berchtoldvilla präsentiert.

Zusatzveranstaltungen:

Ausstellung von 20.01.2018 - 01.03.2018 

Samstag, 03.02.2018 um 11:00 Uhr Führung mit der Kunsthistorikerin Gertraud Kamml BA,  

Donnerstag 22.02.2018 um 18:30 Uhr  Flamenco und Lieder aus Spanien und Lateinamerika mit Oscar Ovejero: Gesang/Cajon; Stefan Bärthlein, Michael Navarro-Hopferwieser: Flamenco-Gitarre

 

Fotos von Sebastian Schaumberger

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s