Die ersten Frühlingsgefühle

kreativ AKTIV…

Lass dich inspirieren

 

Ideen für deine individuellen Dekorationen, kreativ Aktiv mit Salzteig.

 

Als erster Schritt wird der Teig hergestellt, das Rezept für den Salzteig sowie die Trockenzeiten findest du in diesem Blogbeitrag.

 

Im zweiten Schritt wird eine Vorlage erstellt. Am Besten, du zeichnest deine Figur auf ein Blatt Papier und schneidest sie aus.

Die Vorlage wird vorsichtig auf den ausgerollten Teig gelegt und mit einem Messer ausgeschnitten. Wenn alle Figuren fertig ausgeschnitten sind, kommen sie zum Trocknen in den Ofen.

fgh

 

Wenn die Salzteigfiguren abgekühlt sind, gehts im Atelier weiter. Mit Aquarellfarben und Pinseln bekommen die Figuren ihre individuelle Farbe. Als Abschluss und besonderen Schutz der fertigen Figuren empfehle ich, die bemalten Objekte am Ende mit einem Klarlack zu bestreichen.


Wenn die Figuren fertig sind, gehts ab zum Dekorieren.

collage

Lasst euch inspirieren!

 

Kommentar verfassen