Regenbogenalm

 

Hier stelle ich euch ein großes Projekt vor, das seinen Anfang 2014 gemacht hat …

Die Regenbogenalm, das Kinderland auf der Reiteralm. Dort wohnt unser „Wolke mit seinen Freunden“

logo---ski-reiteralmjpg-2

 

Das Maskottchen der Ski Reiteralm ist unser Wolke, ein Schneemann, der gerne Ski fährt und seinen Freunden ein treuer und hilfsbereiter Freund ist. Beim Entwerfen unseres Maskottchens war mir der Helm besonders wichtig. Dieser Helm mit Logo und in den Farben der Ski Reiteralm.

IMG_4694 3

Unseren Wolke gibt es mittlerweile auf vielen coolen Sachen:

IMG_4977 2

Aber auch in 3D wurde gearbeitet… Wolke und seine Freunde wurden zu lebensgroßen Figuren.

Sie entstanden in meinem SommerAtelier. Im ersten Schritt wurden sie aus Styropor ausgeschnitten, mit Hilfe eines Handschneidegerätes und auch mit der Elektromotorsäge wurde fleißig gearbeitet. Im nächsten Schritt wurden sie vergittert und verspachtelt. Dann wurden sie mit einem 1mm Feinputz verputzt, um sie dann mit Acrylfarben zu bemalen und ihnen Leben einzuhauchen. Als letzter Schritt bekamen sie zum Schutz noch eine Klarlackschicht.

Eine absolut klasse Arbeit, die mir sehr viel Freude bereitet hat, aber auch im Atelier viel „Mist gemacht“ hat. Es hat im Atelier nicht nur einmal Styropor geschneit…

IMG_4879 3_Fotor_Collage

 

Unser Wolke bei seiner ersten Liftfahrt. Unsere gut gelaunten Liftler helfen immer gerne 🙂 Danke für Eure klasse Unterstützung.

IMG_5212

Die Figuren stehen alle bei der neuen Skiroute, die einen fantastischen „Eingang“ bekommen hat…. Natürlich einen riesengroßen Regenbogen.

reiteralm-kinderlandjpiig-2_Fotor_Collage

Das Untergestell ist eine Eisenkonstruktion, auf die meine bemalten Platten befestigt wurden.

Unser Schneemann begleitet alle Kinder, die auf unseren Skiberg kommen und zeigt Ihnen den Weg. So wurden mehrere Wegweiser aufgestellt, bei denen unser Wolke den neu entworfenen Kinder-Pistenplan bei sich hat.

reiteralm-kinderlandjpiig-2_Fotor_Collage

Beim Entwerfen dieses Pistenplanes war es mir wichtig, eine klar ersichtliche Orientierung für Kinder zu erzeugen und die Lifte visuell erkennbar zu gestallten.

Bei der Eröffnung in der Wintersaison 2014/2015 und ersten Präsentation dieses begonnenen Projektes wurden bereits sehr viele Presseberichte geschrieben. Unser Wolke lachte aus vielen vielen Zeitungen und Zeitschriften.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s