Terra V

Internationale Skulpturen-Biennale 2019
im Botanischen Garten der Karl-Franzens-Universität Graz

wo Schubertstraße 59, 8010 Graz

wann 14.07.2019 – 08.09.2019
10:00 bis 16:30 Uhr
 

Vernissage Samstag 13.07.2019
17:00 Uhr



Eröffnung: Gemeinderätin Sabine Wagner

Dr. Ursula Brosch 

Institute for Plant Sciences, Department of Plant Systematics and Geobotany

Kuratorin: Dr.in Edith Risse 

Musik: Sigrid Weinzinger (Stage Piano / Saxofon)

Dawit Taye Mandler (Jambee)

Peter Angerer-Irene Daxböck-Rigoir-Helmut KozarAngelica KuglerDieter KunzHeide LamperterEdda LentschNicole MalbecAntonello MescalchinIrene MischakRika MotoIrmgard MutewskyGini Neffe-Fabio di Ojuara-Gerhard RaabDavide RaffinMichael RaimannArmin W.Nimra-RuckerbauerMarlene Schaumberger-Franz SchmuckAxel Staudinger-Franz StraussEdith TemmelSusanne Wechtitsch

Meine Arbeit:

Titel: Impetus 

Werktext: Der Antrieb als Anfang der Energie

Eine Dynamische Einheit?  Alles dreht sich und ist in Bewegung, alle Einheiten verbinden sich und trennen sich, sie ziehen sich an und stossen sich ab. Alles ist im Fluss, in Bewegung. Die Bewegung können wir aber nur erwahnen in dem wir Inhalten. Uns selbst ins Gleichgewicht bringen? Oder mit der Bewegung mit gehen, in Fluss sein?

Eine Bewegung die sich um den Mittelpunkt dreht? den Mittelpunkt der Erde der Mittelpunkt von uns selbst. Der Ruhepunkt der sich nur durch die Bewegung bildetet.

Material: Styropor verputzt

Kommentar verfassen