To another view

To another View – artfully recycled“
Die Ausstellung ist Teil des internationalen Gemeinschaftsprojekts „Strange views“ im Rahmen des Kulturjahres 2020.


Der Kernpunkt der Ausstellung dreht sich um weggeworfene Einwegverpackungen.



Ziel ist es, die Besucher für das Thema zu sensibilisieren und zum Nachdenken anzuregen. Ein Großteil der ausgestellten Arbeiten entstand gemeinsam mit serbischen Künstlern. 10 manuale Instruktionen wurden jeweils in das andere Land geschickt und von den dortigen Künstlern umgesetzt.


Aus weggeworfenen Einwegverpackungen entstehen Kunstwerke, die zum Nachdenken anregen. Die Initiatoren der BvBK (Berufsvereinigung der bildenden Künstler Österreichs) rund um Armin W. Nimrak-Ruckerbauer entwickelten ein grenzübergreifendes Konzept.



Der erste Teil der Ausstellung wird noch bis zum 1. November 2020 im Schaumbad – Freies Atelierhaus in Graz präsentiert.


Der zweite Teil der Ausstellung wird in Novi Sad voraussichtlich im November präsentiert. Dort werden die Instruktionen der österreichischen Künstler von den serbischen Künstlern aus Novi Sad umgesetzt.

Dieser Austausch findet im Zuge des Kulturjahres Graz 2020 statt.

Hier findet Ihr den Bericht der Kulturzeitung 80.

ttps://www.achtzig.com/2020/10/to-another-view-artfully-recycled/

Einer Führung durch unsere Ausstellung mit der Kuratorin Ulrike Schuster .

„TO ANOTHER VIEW – artfully recycled“
im Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41, 8020 Graz

Dauer der Ausstellung:
Samstag 24.10 bis Sonntag 01.11.2020
Montag geschlossen
14:00 bis 18:00 Uhr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.