Rollende Herzen

Gemeinsam mit der Schule des Sehens unterstützen wir eine Aktion des Vereins „Rollende Herzen“

Die Mitglieder von sds:art und sds:foto stellen rund 40 Kunstwerke und Fotoarbeiten zur Verfügung. Im Zuge eines Benifizgolftuniers in Goldegg werden diese Arbeiten versteigert und der Erlös den „Rollenden Herzen“ gespendet.
Die Übergabe der Werke fand im Künstlerhaus Saalfelden statt. Frau Dr. Tina Widmann, Präsidentin des gemeinnützigen Vereins, und Herbert Gschwendtner (ORF Moderator), Schirmherr der „Rollenden Herzen“, stellten uns mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation ihr Herzensprojekt vor.

 

IMG_5251.JPG

Gemeinschaftsfoto von Reinhard Wieser

„Rollende Herzen“ – Verteilen statt Wegwerfen
Das Projekt hilft, dass Lebensmittel nicht in den Müll kommen, sondern kostenlos an sozial bedürftige Menschen zur Verfügung gestellt werden.

Sie organisieren die Abholung, Sortierung und Verteilung der Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, aber auch andere Gebrauchsgegenstände und Kleidung werden an sozial bedürftige Menschen im Pinzgau, Pongau und Tennengau weitergegeben.

Ganz wichtig ist für Tina Widmann bei ihrer Arbeit das Zusammenspiel aller Beteiligten: „Die Kunden helfen durch das Abholen der Waren mit, dass viele Lebensmittel und andere Gebrauchsgegenstände noch sinnvoll verwertet anstatt entsorgt werden.“

Kurze Eckdaten des Vereins:

45 ehrenamtliche Helfer / 5 Busse / 42 Märkte / 3 Lager /  10 Tonnen Lebensmittel, die verteilt werden – monatlich an 1000 Kundinnen und Kunden

 

rollende Herzen übergabe .jpg

 

 

Mehr über diese Projekt findet ihr auf der HP der „Rollenden Herzen“:

http://www.rollingheart.at

 

Zeitungsbereicht .jpg

Bericht in der Kronen Zeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s